Da mir Eure und meine Gesundheit am Herzen liegt, habe ich meinen Kaffee auf seinen Acrylamidgehalt testen lassen. Er liegt mit 14 Mikrogramm / Kilo sehr deutlich unter dem zulässigen Grenzwert von 400 Mikrogramm / Kilo. Ihr könnt also gerne weiterhin bedenkenlos Schwarzmahler genießen.